Institut für Physiologie und Pathologie des Gehörs anlässlich des Tages der Nationalfahne ausgezeichnet

Home / News / Institut für Physiologie und Pathologie des Gehörs anlässlich des Tages der Nationalfahne ausgezeichnet

Institut für Physiologie und Pathologie des Gehörs anlässlich des Tages der Nationalfahne ausgezeichnet

,
Institut für Physiologie und Pathologie des Gehörs anlässlich des Tages der Nationalfahne ausgezeichnet

Am 2. Mai feiern die Polen den Tag der Nationalfahne der Republik Polen und Tag der Polnischen Diaspora und der Polen im Ausland. Während der Feierlichkeiten im Hof des Präsidentenpalastes übergab der polnische Präsident Andrzej Duda den für die polnische Diaspora verdienten Aktivisten Auszeichnungen und den ausgezeichneten Organisationen Staatsfahnen.

Zu diesem Kreis gehörte auch das Institut für Physiologie und Pathologie des Gehörs, das von Prof. Henryk Skarżyński und Direktor Witold Cieśla vertreten wurde. Die Fahne und persönliche Wünsche weiterer beruflicher Erfolge nahm Prof. Henryk Skarżyński vom Präsidenten Andrzej Duda entgegen.

Es war unsere Geschichte, die dazu beitrug, dass die Polen auf der ganzen Welt, auf allen Kontinenten zu finden sind. Heute möchte ich mich bei meinen Landsleuten, die weit von der Heimat leben, für ihre Tätigkeit für das Polentum bedanken – sagte der Präsident Andrzej Duda während der Feier.

Er ermunterte die Polen zum Aufhängen der weiß-roten Fahnen an ihren Häusern. Er äußerte auch die Hoffnung, dass Polen bis Ende 2018 unter der weiß-roten Fahne viele Erfolge erzielt. – Es lebe die freie, unabhängige Republik Polen, es lebe die Weiß-Rote! – wie Andrzej Duda betonte.

In einem zu diesem Anlass geschriebenen Brief des Präsidenten an die Mitarbeiter des Institutes lesen wir auch:

(…) Ich übergebe Ihnen heute feierlich die Fahne der Republik Polen. Stellen Sie sie stolz und ehrenhaft zur Schau, als Manifestation des patriotischen Dienstes für Polen, der Solidarität der Polen, als Symbol der herausragenden Leistungen unserer Nation, zu denen Sie auch beitragen. Ich gratuliere Ihnen herzlich zu dieser Prestigeauszeichnung. Ich will hiermit meine Anerkennung für Sie aussprechen, Ihnen alles Gute wünschen und verbleibe mit freundlichen Grüßen.

Der Tag der Nationalfahne der Republik Polen ist ein polnisches Fest, das kraft des Gesetzes vom 20. Februar 2004 eingeführt und zwischen zwei Staatsfeiertagen: dem 1. Mai (Arbeitstag) und dem 3. Mai (Nationaler Feiertag des 3. Mais) gefeiert wird. Am 2. Mai 1945 haben die polnischen Soldaten, die die Hauptstadt des Dritten Reiches eroberten, die weiß-rote Fahne auf der Siegessäule in Berlin gehisst. Zur Zeit der Volksrepublik Polen wurden die Staatsfahnen an diesem Tag nach dem 1. Mai entfernt, damit sie an dem durch die kommunistische Regierung abgeschafften Tag der Verfassung vom 3. Mai nicht mehr hängen. In den letzten Jahren wurde auch das Tragen der nationalen Schleife an dem Tag populär. Der Brauch wurde vom Präsidenten Lech Kaczyński popularisiert und vom Präsidenten Bronisław Komorowski fortgesetzt. Aktuell tut es auch der Präsident Andrzej Duda.