Bildungs- und Schulungstätigkeit – chronologisch

Home / Aktivität / Bildungs- und Schulungstätigkeit – chronologisch

Oct 26, 2015

0

Bildungs- und Schulungstätigkeit – chronologisch

2013 Erster Platz in der Aktivitätsliste während des  11.  Kontinentalen und Europäischen Kongresses über Hörimplantate und Neue Technologien (ESPCI)
2013 Erster Platz in der Aktivitätsliste während des 20. Weltkongresses der Gesellschaften für HNO-Heilkunde (IFOS)
seit 2011 Vorsteher der Staatlichen Prüfungskommission im Bereich der HNO-Chirurgie
seit 2010 Vorsteher der Staatlichen Prüfungskommission im Bereich der Surdologopädie
seit 2009 Vorsteher der Staatlichen Prüfungskommission im Bereich der Neurologopädie
2008 – 2011 Vorsteher der Staatlichen Prüfungskommission im Bereich der Audiologie und Phoniatrie
seit 2008 Veranstalter von ohrchirurgischen Schauoperationen im Rahmen des internationalen LION-Netzes
seit 2008 Organisator didaktischer Veranstaltungen für Studenten des  Klinikums für HNO-Heilkunde und Rehabilitation der Station für Physiotherapie der 2. Medizinischen Fakultät der Medizinischen Universität Warschau
seit 2008 Präsident und Mitveranstalter der jährlichen Serie internationaler Kurse und Konferenzen auf dem Gebiet der endoskopischen Sinuschirurgie
seit 2007 Vortragender und Organisator didaktischer Veranstaltungen im Bereich der Audiologie für Studenten des einmaligen Fachs Logopädie und Audiologie der Maria-Curie-Skłodowska-Universität
seit 2007 Organisator der Audiologischen Schule für Gymnasialabsolventen am Institut für Physiologie und Pathologie des Gehörs, die Hörprothetiker ausbildet
seit 2006 Vortragender und Mitorganisator der jährlichen Serie internationaler Schulungsworkshops Window Approach Workshop
seit 2006 Vortragender und Mitorganisator von Kursen für Hörprothetiker
seit 2004 Organisator der Akademie für Ohrchirurgie, Lehrer in den Kursen der Mikrochirurgie der Ohren
seit 2004 Mitveranstalter des Bildungsportals für Gymnasial- und Hochschulabsolventen
seit 2003 Lehrer und Organisator von Kursen für Fachärzte für Audiologie und Ohrchirurgie in Zusammenarbeit mit:

  • Hearing and Speech Sciences Laboratory, Brigham Young University, Provo (Vereinigte Staaten)
  • Department of Communicative Disorders, East Tennessee State University (Vereinigte Staaten)
seit 2003 Lehrer und Mitorganisator des Studiums der Objektiven Höruntersuchungen [poln. Studium Obiektywnych Badań Słuchu – SOBS]
seit 2002 Ideengeber von Weiterbildungsschulungen für HNO-Fachärzte
2002 – 2008 Mitglied der Prüfungskommission im Bereich der Audiologie und Phoniatrie
seit 2000 Veranstalter einer prägradualen Schulung für Studenten der Akademie für Sonderpädagogik, Maria-Skłodowska-Curie-Universität Lublin, Medizinischen Akademie Warschau und Medizinischen Universität Warschau
seit 1998 Veranstalter der Aufbauschulung im Bereich der Surdologopädie – Aufbaustudium Surdologopädie in Zusammenarbeit mit der Maria-Skłodowska-Curie-Universität Lublin
1998 – 2001 Vorsteher der Staatlichen Prüfungskommission im Bereich der Audiologie und Phoniatrie
1994 – 1998 Vorsteher der Staatlichen Prüfungs- und Facharztweiterbildungskommission im Bereich der Audiologie und Mitglied der Prüfungskommission im Bereich der Phoniatrie
Seit 1993 Veranstalter von:

  • 4 internationalen wissenschaftlichen Kongressen in Polen:
    • 1. Internationaler Tinnitus-Kongress (1st WTC)
    • 12th International Tinnitus Seminar
    • 25 IERASG Biennal Symposium
    • 4th International Symposium on Otosclerosis and Stapes Surgery
  • 2 kontinentalen wissenschaftlichen Kongressen in Polen:
    • 9. Europäischer Kongress über Cochlea-Implantate bei Kindern (ESPCI)
    • 10. Kongress der Europäischen Audiologischen Gesellschaften (EFAS)
  • 31 internationalen wissenschaftlichen Konferenzen in Polen
  • 116 Wissenschafts- und Schulungsworkshops
  • 48 Kursen der Mikrochirurgie der Ohren
  • 10 internationalen bilateralen Symposien: polnisch-deutsch, polnisch-belgisch, polnisch-französisch, polnisch-britisch, polnisch-amerikanisch, polnisch-russisch, polnisch-ukrainisch polnisch-tadschikisch
  • 4 internationalen Konferenzen zur Telemedizin
  • Internationaler Akademie für Mikrochirurgie der Ohren
  • Schulungsworkshops Window Approach Workshop (40 Ausgaben)
  • Kursen des Internationalen Kurses der endoskopischen Sinuschirurgie (6 Ausgaben)
  • Wissenschaftlicher Konferenz Richtlinien in der HNO-Heilkunde, Audiologie und Phoniatrie (4 Ausgaben)
  • 4 Festivals und Musikworkshops „Schneckenrhythmen“
seit 1983 Betreuer von 53 Facharztweiterbildungen 1. und 2. Grades im Bereich der HNO-Heilkunde und Audiologie und Phoniatrie
seit 1983 Organisator von Aufbaukursen im Bereich der HNO-Heilkunde, Audiologie und Phoniatrie
1980 – 2000 Veranstalter prägradualer Kurse für Studenten der Medizinischen Akademie Warschau